Über uns


 

 

Hinter Insanity firedance stehen Sunny Imperfektion und Borstie aus Duisburg.

 

Vor fünf Jahren haben wir als Insanity firedance den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt und unseren ersten Auftritt absolviert.
Seitdem hat sich bei uns einiges getan und wir arbeiten stetig daran unsere Skills zu erweitern.

 

Wir lieben das Tanzen, daher gehen wir bei unseren Shows für Insanity firedance mit einem tänzerischen Ansatz an die Sache ran. Reine Gaukelei werdet ihr bei uns nicht finden.

 

Tanzen ist bei uns beiden seit langer Zeit ein fester Bestandteil des Lebens. Während Borstie in seiner Jugend Standardtänze lernte, dort bis Gold durchgeprüft wurde und in einer Formation getanzt hat, war Sunnys Leidenschaft nach einem kurzen Abstecher ins Ballett eher von moderner Natur und sie hat 8 Jahre lang in der Tanzschule Dance Mix gelernt. Zusammen vereinen wir viele Jahre Tanzerfahrung in verschiedenen Bereichen.

 

Schon vor dem Start von Insanity firedance haben wir Bühnentanz in anderen Bereichen betrieben und können daher auf 12 Jahre Bühnenshows zurückblicken.

 

Diese Erfahrungen haben uns auch gelehrt zu improvisieren und uns auf unterschiedliche Situationen schnell einzustellen. Daher ist wohl auch ein häufiges Kompliment, welches wir z.B. von Auftraggebern bekommen, dass wir unkompliziert sind.

 

Tanzen kann Emotionen ausdrücken und verbinden. Vor zwei Jahren durften wir auf einer Hochzeit auftreten, der Bräutigam hat dies ohne Wissen seiner Braut organisiert. Sie hat von diesem Auftritt erst erfahren, als wir mit flammendem Equipment im Außenbereich der Location aufwarteten. Als wir dann zum Lied des Paares einen gefühlvollen Fächertanz zeigten, sind ihr tatsächlich Tränen über die Wangen gelaufen. Diese Überraschung war für sie etwas ganz Besonderes.

 

 

Solltet ihr jetzt Interesse haben euren Liebsten auch mal zu überraschen oder wollt ihr erst noch mehr von uns sehen, dann kontaktiert uns

oder schaut hier.